Gruppen
AAA Pödelwitz
AAA-Pödelwitz ist ein Zusammenschluss von Menschen, die sich im mitteldeutschen Kohlerevier gegen den Abbau von Braunkohle und für eine klimagerechte Zukunft einsetzen.
AG Antifa
Die Arbeitsgruppe Antifaschistische Politik (AG Antifa) ist ein offener Zusammenschluss in und bei der Partei Die Linke.Leipzig, der sich gegen nazistische und diskriminierende Handlungen und Denkmuster in Leipzig engagiert. Darüber hinaus nehmen wir die gesamtgesellschaftlichen Bedingungen kritisch in den Blick, in denen diese Denkmuster entstehen und wachsen können.
AG Kurdistan
Die AG Kurdistan arbeitet an der Uni Leipzig zur kurdischen Sprache und zu Ereignissen und Prozessen in Kurdistan.
AG Link
Die AG Link ist eine Gruppe Studierender unterschiedlichster Fachrichtungen, die sich kritisch mit den Wechselprozessen zwischen IT und Gesellschaft beschäftigen.
AG Politische Diskussion
Die Ag Politische Diskussion erklärt sich die in der Gesellschaft herrschenden Zwecke, wer von ihnen profitiert und wer die Schäden trägt.
ANNALINDE
Die ANNALINDE gGmbH betreibt multifunktionale urbane Landwirtschaft in Leipzig. Sie ist aus der kooperativen Eigeninitiative und Kreativität von jungen Menschen mit Spaß am unternehmerischen Tun entstanden.
attac Leipzig
attac steht für eine ökologische und solidarische Weltwirtschaftsordnung, mit international gleichberechtigter Zusammenarbeit und einer nachhaltigen, umweltgerechten Entwicklung weltweit. Wir wollen eine Welt mit selbstbestimmter Demokratie, kultureller Vielfalt und Menschenrechten für alle.
autodidaktische initiative
Die ADI ist eine Plattform für freie Bildung, Philosophie und Intervention.
BUND Leipzig
Im BUND Leipzig setzen wir uns seit 2009 für Umwelt- und Naturschutz in Leipzig um Umgebung ein. Als Regionalgruppe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland sind wir Teil des mit über 500.000 Unterstützer*innen größten und wichtigsten gemeinnützigen Naturschutzverbands Deutschlands.
Care Revolution
Die Leipziger Regionalgruppe ist Teil des Netzwerks Care Revolution, das sich kritisch mit dem gesellschaftlichen Wert von Sorgearbeit auseinandersetzt.
Critical Mass Leipzig
politische Aktionsform, bei der wir gemeinsam rad fahren wohin wir wollen, denn der verkehr sind wir! seid dabei!
Das Japanische Haus e. V.
Im Handlungsfeld Demokratie- und Toleranzförderung agiert Das Japanische Haus e.V. (DJH) als ein brückenschlagender Akteur zwischen internationalem Austausch und lokalen Aktionen und Veranstaltungen. Der Verein wurde von Personen mit Migrationshintergrund ins Leben gerufen, um den sozialen Zusammenhalt im Leipziger Osten zu stärken. Seitdem wirkt das DJH als Brückenbauer zwischen den verschiedenen Kulturen.
dezentrale Hackspace Leipzig
Die Dezentrale ist ein gemeinschaftlich verwalteter Ort, an dem technologisch interessierte Menschen zusammen kommen können um voneinander zu lernen und an Projekten zu basteln.
die tierbefreier_innen Leipzig
Die Tierbefreier\*innen Leipzig sind eine Ortsgruppe des tierbefreier e.V., der seit über 30 Jahren für die Überwindung jeglicher Tierausbeutung kämpft.
Diem25 Leipzig DSC
DiEM25 ist eine europaweite, grenzüberschreitende Bewegung von Demokrat_Innen. Wir glauben, dass die Europäische Union dabei ist zu zerfallen. Die Europäer_Innen verlieren ihren Glauben an die Möglichkeit, europäische Lösungen für europäische Probleme zu finden. Zur gleichen Zeit wie das Vertrauen in die EU schwindet, sehen wir einen Anstieg von Menschenverachtung, Fremdenfeindlichkeit und Nationalismus.
Ende Gelände Leipzig
Das Bündnis Ende Gelände fordert Klimagerechtigkeit. Dafür braucht es einen sofortigen Ausstieg aus der Braunkohle.
Energiegenossenschaft Leipzig
In Zukunft werden immer mehr Menschen ihren Strom aus erneuerbaren Energieträgern beziehen. Nicht nur weil fossile Rohstoffe in absehbarer Zeit zur Neige gehen, sondern auch weil die Nutzung sauberer Energien mit unseren Wertvorstellungen besser zu vereinbaren ist. Die Energiegenossenschaft Leipzig legt die Energiewende in die Hände der Menschen vor Ort und setzt sich aktiv für den Ausbau der erneuerbaren Energien ein – bürgernah und konsequent.
Extinction Rebellion Leipzig
Wir organisieren gewaltfreie Aktionen des zivilen Ungehorsams, weil unsere Regierungen bis jetzt nicht genug gegen Klimakrise und Artensterben tun.
Fridays For Future
Schulstreik für's Klima. Europaweit und jetzt auch in Leipzig.
Geräuschkulisse
GERÄUSCHKULISSE liebt das Hören. Klangwelten & Geschichten, Fiktion & Wirklichkeit.
GlobaLE Leipzig
Das Projekt globaLE ist ein politisches Filmfestival auf Initiative von attac Leipzig, welches Film als Medium nutzt, um die weltweiten Zusammenhänge und Auswirkungen kapitalistischer Ökonomie zu dokumentieren, aber auch den Widerstand gegen Ausbeutung und Ausgrenzung zu zeigen und wie Menschen ihren Mut, ihre Würde und ihre Hoffnung nicht verlieren.
Haus- und WagenRat e.V.
Der Haus- und WagenRat e.V. ist ein Verein für selbstorganisierte Räume in und um Leipzig. Er ist aus der Zusammenarbeit selbstorganisierter Hausprojekte und Wagenplätze hervorgegangen, die sich gemeinsam für eine solidarische Stadt einsetzen.
heiter bis wolkig
Heiter bis Wolkig heißt das Freiluft-Café auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz gegenüber dem Bauspielplatz Wilder Westen. Heiter bis Wolkig ist ein Ort zum Entspannen, frischen Kaffee trinken, frei und kreativ sein - wo man die Welt an sich vorbeiziehen lassen kann, zwischen Stadt und Wildnis. Wir fördern Kultur und nachbarschaftliche Begegnung. Ein Café an dem sich jeder wohlfühlt und Natur und Freiraum genießen kann.
inEUmanity
By watching the militarization of the internal and external EU-borders and the planned tightening of the European asylum law through the new CEAS, including Dublin IV, we felt forced to get together to take action against the aggressive migration policy of the European Union. With our political work including information-events, workshops and an online-blog, we aim to raise attention on the current situation of refugees and migrants on their way to and stuck in Europe. In our point of view it is not possible to discuss these issues without looking at the wider context of global inequality and exploitation as the root of refuge. As an important player of global exploitation the EU can be held responsible for the destabilization of the Global South causing war, famine and economical- and natural-catastrophes. It follows the interest of the EU to repel the consequences of their destruction by keeping refugees outside of “Fortress Europe”. In consequence, refugees have to face fences, restrictive laws, violence and cold ignorance. Therefore we fight for a policy of true solidarity instead of the now practiced exclusion and isolation of “Fortress Europe”. Our aim is to create a big publicity, to get connected with other individuals and groups and to fight together for the freedom of movement and the right to stay! Join our fight!
Initiative Querbeet
Der offene Gemeinschaftsgarten hat sich aus einer jungen Initiative heraus entwickelt und steht in in Leipzig für urban gardening. Seit 2012 bewirtschaftet die Gemeinschaft Brachflächen. Angefangen zu Gärtnern und soziokulturelle Angeboten zu schaffen, haben wir auf einer Fläche in der Hermann-Liebmann-Straße. Derzeit betreiben wird zwei Gärten im...
Kanthaus
Haus für nachhaltige Projekte
Kleine Beete
Die Kleine Beete ist ein Gartenprojekt nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft, im Nord-Osten von Leipzig. Gemüse verschiedener Arten, Blumen und Kräuter finden auf diesem Stück Land einen Platz zum Blühen und Gedeihen. Die biologische und schonende Bewirtschaftung dieses Fleckchen Erde ist dabei ein Grundprinzip.
KonsumGlobal Leipzig
Mit KonsumGlobal Leipzig möchten wir Kindern und Jugendlichen die Themen Konsum, Globalisierung und Nachhaltigkeit näher bringen. Wir wollen die KonsumentInnen von morgen schon heute ermuntern, einen kritischen Blick hinter die glitzernde Werbefassade von Alltagsprodukten zu werfen.
Konzeptwerk Neue Ökonomie
Das Konzeptwerk steht ein für eine Demokratisierung der Gesellschaft, von unten, mit allen. Wir vernetzen Bewegungen und ermächtigen Menschen, politische und gesellschaftliche Prozesse mitzugestalten.
Kritische Medizin Leipzig
Wir sind eine Hochschulgruppe der Universität Leipzig und zusammen bilden wir die Arbeitsgruppe „Kritische Medizin Leipzig“, die Menschen aus dem Gesundheitswesen vereint. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, sämtliche Prozesse, Abläufe und Strukturen in Bezug auf gesundheitspolitische Fragen kritisch zu beleuchten.
Kritischen Einführungswochen
Alternativ zu den „normalen“ Einführungswochen stellen wir bereits seit einigen Jahren eine kritische Einführungswoche auf die Beine. Es soll ein Raum geschaffen werden, in dem sich Studis über politische und gesellschaftskritische Inhalte austauschen können. An linken Themen mangelt es in der Universität meist – deswegen versuchen wir durch ein progressives Alternativprogramm zu einer Politisierung des Campus beizutragen.
Kulturjurte Leipzig
In der Kulturjurte Leipzig treffen sich Menschen aller Hintergründe, um gemeinsam an einer schöneren Zukunft zu basteln und das Leben zu feiern!
kunZstoffe e.V.
Das hinZundkunZ, kurz huk, ist ein Raum für Kunst, Kultur und alles was da so rein passt.
Leipzig - Stadt für Alle
„Stadt für alle“ setzt sich für eine soziale und demokratische Stadtentwicklung ein.
Leipziger Seebrücke - Schafft sichere Häfen
internationale Bewegung: Wir fordern: sichere Fluchtwege, Entkriminalisierung der Seenotrettung und menschenwürdige Aufnahme von Geflüchteten!
Linksjugend
Wir haben uns als linker Jugendverband zusammengeschlossen, weil wir diese Gesellschaft grundlegend verändern wollen. Mit euch wollen wir den Weg zu einer anderen, einer freien, gerechten und solidarischen Gesellschaft beschreiten.
linXXnet
Das linXXnet ist vieles: Nachbarschaftsladen, Anlaufpunkt, Wohnzimmer für unterschiedliche Politgruppen, Plenumsfabrik, Copyshop, Vereinsberatungsstelle, Transpilager, Veranstaltungsort, Verleihstation, Flyerablage, Ausleihstation, Internetcafe, Politreklametafel… Aber das linXXnet ist noch mehr: Ein Haufen von Leuten, die hier Politik machen, auf unterschiedlichen Ebenen, an unterschiedlichen Orten und mit verschiedenen Themen. Linke Politik in ihrer ganzen Bandbreite wird hier von mehr als 100 Leuten gestaltet, die regelmäßig in einem unserer Büros ein und aus gehen. Denn seit Sommer 2015 ist das linXXnet auch nicht mehr nur an einem Ort. Seit Eröffnung des INTERIM by linXXnet in Lindenau besteht das linXXnet aus zwei Büros, betrieben und belebt von einem Kollektiv von Aktivist_innen.
MONAliesA
Seit 1990 bietet die MONAliesA professionelle Bibliotheks-, Archiv-, Bildungs- und Kulturarbeit, um die Vielfalt feministischer Ideen und Konzepte sowie das reichhaltige Erbe der von Frauen in Politik, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft erbrachten Leistungen zu bewahren und zu vermitteln.
Naturfreundejugend Leipzig
Die NATURFREUNDEJUNGEND LEIPZIG ist eine Gruppe im Aufbau. Wir sind ein parteiunabhängiger, linker Jugendverband, in dem Jugendliche selbstorganisiert herrschaftskritische Politik machen, Veranstaltungen und Aktionen organisieren oder zusammen verreisen.
oikos Leipzig
oikos ist eine internationale Studierendenorganisation, die sich für die Förderung einer nachhaltigen Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie und Sozialem einsetzt. Insbesondere soll das Bewusstsein der Studierenden, Wissenschaftler und Unternehmen für Themen der Nachhaltigkeit gestärkt werden.
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Interesse des Natur- und Umweltschutzes arbeitet. Wir setzen uns für eine umweltgerechte und ökologisch nachhaltige Entwicklung der Region Leipzig ein.
Out of Action Leipzig
Out of Action ist eine Gruppe von Aktivist_innen, die über die psychischen Folgen von Repression und Gewalt im Kontext von linkem politischen Widerstand informiert. Wir bieten emotionale erste Hilfe für betroffene Einzelpersonen und Gruppen an und unterstützen einen solidarischen Umgang miteinander auch durch (Bezugs-)Gruppenworkshops und Informationsveranstaltungen.
Primsa Leipzig
Seit Oktober 2012 gibt es in Leipzig die Gruppe Prisma. Wir haben alle unterschiedliche politische Hintergründe und Erfahrungen. Uns eint, dass wir uns organisieren wollen, um eine linksradikale Politik zu entwickeln, die offen für neue Mitstreiter_innen ist und Bündnisse mit anderen linken Kräften sucht. Ak­tu­ell sind un­se­re Ar­beits­schwer­punk­te Ras­sis­mus, Queer­fe­mi­nis­mus und So­zia­le Kämp­fe.
Projektwohnung "krudebude"
Im Herbst 2013 gründete sich die Initiative Projektwohnung „krudebude“ mit dem Ziel, eine Dreiraumwohnung im Leipziger Nordosten als Off-Space kulturell neu zu beleben und einen lebendigen Ort der Kommunikation und Begegnung zu schaffen. Die Projektwohnung „krudebude“ e.V. versteht sich als ein dynamisches Projekt, bei dem die künstlerische Produktion und die offene Begegnung und Kommunikation zwischen den Kunst- und Kulturschaffenden und ihren Rezipienten im Mittelpunkt stehen. Kunst und Kultur soll unabhängig vom sozio-ökonomischen Hintergrund erfahrbar gemacht und Partizipationsmöglichkeiten geschaffen werden.
RosaLinde Leipzig e.V.
Wir sind ein Verein für queere Begegnung, Bildung und Beratung. Unsere Angebote und Aktivitäten richten sich vor allem an lesbische, schwule, bisexuelle, trans*- und intergeschlechtliche, sowie queere und asexuelle/ aromantische Personen (kurz: LSBTIAQ*). Darüber hinaus beraten wir auch Familien, Angehörige sowie Multiplikator*innen.
SchönerHausen
SchönerHausen ist ein selbstverwaltetes und solidarisches Wohnprojekt von Menschen im Leipziger Osten. Wir sind eine Gruppe von rund 80 Menschen zwischen 0 und 63 Jahren, die sich vorgenommen hat, selbstorganisiert und gemeinschaftlich vier Häuser am Ende der Eisenbahnstraße in Leipzig zu sanieren, um in ihnen solidarisch zusammenzuleben.
Scientists 4 Future Leipzig
Wir sind eine Untergruppe der Scientists 4 Future Bewegung bestehend aus Wissenschaftslern aus Leipzig und Umgebung. Wir unterstützen die Anliegen der Fridays for Future Bewegung.
SDS Leipzig
Wer wir sind. Was wir tun. Die Linke.SDS gibt es an über 60 Hochschulen. Wir sind ein sozialistischer und demokratischer Studierendenverband, der an der Universität und darüber hinaus für eine andere Welt kämpft. Mit unserem Namen knüpfen wir bewusst an die Traditionslinie des historischen SDS an, der das bewegungsorientierte Zentrum der Studierendenrevolte 1968 war.
StuRa Uni Leipzig
Der Student_innenRat (StuRa) ist Organ der verfassten Student_innenschaft der Universität Leipzig und die zentrale Vertretung zur Erfüllung der Aufgaben der Student_innenschaft gemäß §24 (3) SächsHS"F"G.
translib
Diese Bibliothek soll zu einem Stützpunkt für Leute werden, die sich nicht mit ihrem „Schicksal“ abfinden wollen, ihr Dasein als Arbeitskraftbehälter für Kapital und Staat zu fristen – für alle, die an der alltäglichen Entfremdung leiden, eingezwängt in die herrschende zweigeschlechtliche Identitäts-Norm und eine soziale Hierarchie, immerfort nur die gigantische Profitmaschinerie am Laufen zu halten, die doch nicht nach unseren Bedürfnissen organisiert ist.
Umweltbibliothek Leipzig
Wir verstehen uns als lebendiger Ort der interkulturellen Begegnung und des generationsübergreifenden Lernens.ata
weiterdenken - Heinrich-Böll-Stiftung
Weiterdenken ist eine Einrichtung der politischen Bildung für Erwachsene in Sachsen. Mit Seminaren, Workshops, Vorträgen, Ausstellungen, Veröffentlichungen, Lesungen und künstlerische Annäherungen an politische Themen unterstützen wir in Sachsen, Ideen, Orientierung, Engagement und konkrete Konzepte für die sozialen und ökologischen Lebensgrundlag...