Sunday 05.12. sachsen.rosalux.de
18:00 - 20:00

What’s guilty in pleasure?

Institut fuer Zukunft, An den Tierkliniken 38-40

Eine Veranstaltung des Juicy Sexshop in Kooperation mit der RLS Sachsen

Teilnahme begrenzt auf 12 Personen

Informationen zum Hygienekonzept findest du unter www.juicyshop.de

Anmeldung: workshop@juicyshop.de

An diesem Abend werden wir in gemütlicher Juicy-Atmosphäre explizite (!) pornografische Szenen und Kurzfilme ansehen. Die Filmauswahl wird Facetten pornografischer Kultur zeigen, jeder Film wird vor dem Schauen kurz beschrieben und gegebenenfalls in seinen historischen Kontext gesetzt. Daraufhin kannst du dich entscheiden, ob du den Film sehen möchtest.

Nach den Filmen wird das Plenum eröffnet: Was macht es mit dir, Pornos zu sehen? Was ist dein Bezug zu Pornos? Bei welchen Szenen verspürst du Lust, Ekel, Erregtheit, Neugierde, Abwehr, (…)? So viel sei gesagt: There is no guilt in pleasure!

All gender welcome

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Veranstalter*innen