Monday 18.10. facebook.com
18:00

// Tischgespräch: Postkolonial?!

Netzwerk für Demokratische Kultur, Domplatz 5, Wurzen

// Beschreibung:

Kolonialismus ist für viele Menschen längst Geschichte. Vor vielen Jahrzehnten zogen die westlichen Mächte aus, neue Gebiete zu besetzen und zu besiedeln, um ihre Macht und ihren Einfluss auszubauen. Die Mehrheit dieser Gebiete wurde später von den Invasor: innen wieder verlassen.

Über die Folgen dieser größtenteils militärischen Interventionen wird nur noch wenig gesprochen, dabei wirkt der Kolonialismus bis heute in den betroffenen Ländern ebenso wie in Deutschland, als einstiger Kolonialmacht, nach. In dem Podiumsgespräch werden wir über diese (post)kolonialen Kontinuitäten sprechen und der Frage nachgehen, was getan werden muss, um diese zu überwinden.

Eintritt: Frei

Veranstalter*innen