Friday 15.10. facebook.com
15:00 - 18:00

Klasse Arbeit? Klassismus in der Arbeitswelt

Erythrosin, Eisenbahnstr. 127

Veranstalter:in: Bildungskollektiv AnEcken

Format: Workshop (Präsenz)

Ort: Erythrosin, Eisenbahnstraße 127

Was verbinden wir mit Lohnarbeit? Welche Bilder haben wir im Kopf, wenn wir an Erwerbslosigkeit denken? Warum werden bestimmte Arbeitsfelder mehr wertgeschätzt als andere? In unserem Workshop stellen wir diese und weitere Fragen und setzen uns mit ungleichen gesellschaftlichen Verhältnissen auseinander. Darüber hinaus wollen wir auch uns selbst in diesen Verhältnissen erkennen lernen. Über selbstreflexive und kreative Methoden nähern wir uns der Stellung von Arbeit in unserer Gesellschaft an und beziehen verschiedene Perspektiven und Lebensrealitäten mit ein. Wir an Erwerbslosigkeit denken? Warum werden bestimmte Arbeitsfelder mehr wertgeschätzt als andere?

Veranstalter*innen
Kritischen Einführungswochen
Alternativ zu den „normalen“ Einführungswochen stellen wir bereits seit einigen Jahren eine kritische Einführungswoche auf die Beine. Es soll ein Raum geschaffen werden, in dem sich Studis über politische und gesellschaftskritische Inhalte austauschen können. An linken Themen mangelt es in der Universität meist – deswegen versuchen wir durch ein progressives Alternativprogramm zu einer Politisierung des Campus beizutragen.