Saturday 30.10. facebook.com
10:00 - 22:00

Ausstellung: Subtiles Korsett – Wie beeinflusst meine Sozialisierung von damals meinen Sex von heute

Hedwigstr. 20

Was bedeutet Sexuelle Freiheit für mich? Wie beeinflusst meine Sozialisierung von damals meinen Sex von heute? Mache ich mir Gedanken, wie ich beim Sex wirke? Sieben Künstler*innen und ein Kollektiv haben sich mit diesen und viele weiteren Fragen künstlerisch und performativ auseinandergesetzt. Die Ausstellung lädt zur Reflexion über die eigene Sexualität und den Bedingungen ihrer (Un-)Freiheit ein. Sie soll unser verzerrtes Selbstbild hinterfragen.

Künstler*innen: Anna Herbert, Hannah Kohn, Kristina Rothe, Lisa Kanter, Nicolai Buchner, Romina Raabe, Sophie Borchert und das Kollektiv morphem.

Eintritt: Frei

Kuration: Clara Mylog

Weitere Termine
Veranstalter*innen
Pöge-Haus e.V.
Das Pöge-Haus ist ein offener Raum für vielfältige kulturelle und gesellschaftliche Projekte. Wir unterstützen gesellschaftliches Engagement und setzen uns für ein offenes, vielfältiges, ökologisches und soziales Zusammenleben im Stadtteil, in der Stadtgesellschaft und darüber hinaus ein. Dabei möchten wir gesellschaftliche Konfliktlinien offen legen und diskutieren. Verankert in der Leipziger Neustadt begleiten wir kritisch die Wandlung von Gesellschaft und Stadt, indem wir Kultur, Politik und Stadtteilarbeit verknüpfen. In unseren Projekten setzen wir einen Schwerpunkt auf selbstbestimmte Beteiligung und Bildung. Hier sollen unterschiedliche Formate zur Auseinandersetzung mit Vielfalt und kollektiver Ermächtigung ausprobiert und getestet werden.