Montag 13.07. facebook.com
19:00 - 21:00

Stoisch werden - Workshop zum Umgang mit Beleidigungen

Demmeringstr. 32

Liebe CSD-Gemeinde,
das wichtigste bei Beleidigungen und Anfeindungen ist es, ruhig zu bleiben. Antike und moderne Stoiker*innen widmen auch solchen Situationen, weil Ärger und Angst dabei besonnenem Handeln im Wege stehen. Ärger und Angst sind natürliche Reaktionen darauf, aber die Stoa bietet Techniken, um gelassen zu bleiben und sogar mit Humor zu antworten.
Ich bitte euch bereits im Vorfeld um Beleidigungen, die euch im Alltag entgegengebracht werden. Solltet ihr am Workshop teilnehmen wollen, versucht zuvor darauf zu achten, welche Art von Beleidigungen und Anfeindungen bei euch, besonders starke Reaktionen auslösen.
Inhalte:

  1. Was passiert bei einer Beleidigung?
  2. Was kontrollieren wir davon & was nicht?
  3. Wie bleibe ich bei einer Beleidigung gelassen?
  4. Wie kann ich mit Humor reagieren?
  5. Wie kann ich mich vorbereiten?

Es wird zur Deckung der Kosten eine Solikasse geben.
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist wegen Corona auf neun begrenzt. Sendet eure Beleidigungen und eure verbindliche Anmeldung bis 9. Juli bitte an: mirco.mallek@gmail.com

Veranstalter*innen
RosaLinde Leipzig e.V.
Wir sind ein Verein für queere Begegnung, Bildung und Beratung. Unsere Angebote und Aktivitäten richten sich vor allem an lesbische, schwule, bisexuelle, trans*- und intergeschlechtliche, sowie queere und asexuelle/ aromantische Personen (kurz: LSBTIAQ*). Darüber hinaus beraten wir auch Familien, Angehörige sowie Multiplikator*innen.