Donnerstag 09.07. facebook.com
18:00 - 23:00

Geräuschkulisse goes Hörspielsommer #2

Richard-Wagner-Hain, Jahnallee / Lützner Straße

Das zweite Jahr in Folge kuratiert die GERÄUSCHKULISSE ein abendliches Hörprogramm für den Hörspielsommer – in echt und auf der Wiese (mit Hygienekonzept). Das ist endlich der Beginn des Schwerpunktthemas 2020 NATUR.WIR. EINE VERO(H)RTUNG.

18.00 DER WANDERFALKE
von John Alec Baker
Die literarische Naturbeobachtung aus den 1960er Jahren schärft das Bewusstsein für die Schönheit der Natur. Ein grenzverwischendes Hörerlebnis zwischen Wunsch, Begehren und Obsession.
Produktion: Deutschlandfunk in Kooperation mit der Schauspielschule Ernst Busch 2015

19.00 KAYAPÓ. DER WEINENDE HÄUPTLING RAONI
von und mit Robin Minard
Komplexe Klanglandschaften des brasilianischen Amazonas verbinden sich mit Gesängen und Geschichten der Kayapó. Auch Umweltzerstörung und Gewalt gegen Indigene sind hörbar – mit anschließendem Gespräch.
Produktion: Deutschlandfunk Kultur/ WDR 2019

20.40 VON STEPPEN ZU BRACHEN // AUDIO PREVIEW
von und mit Patrick Franke
Ein auditiver Vorgeschmack zur akustischen Reise auf den Schwingen der Vögel von der Mongolei gen Leipzig (mehr im August) – mit anschließendem Gespräch.
Produktion: Singwarte Media

21.40 BIOTOPIC PUDDLES // LIVE
von und mit Felicity Mangan
Wie skurril und vielschichtig sich das Biotop Pfütze anhören kann, erkunden wir gemeinsam mit der Klangkünstlerin in einer Live-Performance – mit Gespräch in englischer Sprache.

Teil des GERÄUSCHKULISSE-Schwerpunktes NATUR.WIR. EINE VERO(H)RTUNG 2020 – gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Stadt Leipzig und der Autorenstiftung Frankfurt/Main.

Veranstalter*innen
Geräuschkulisse
GERÄUSCHKULISSE liebt das Hören. Klangwelten & Geschichten, Fiktion & Wirklichkeit.