Dienstag 24.03. facebook.com
19:00 - 22:00

Dahin, wo der Pfeffer wächst

Moritzbastei, Kurt-Masur-Platz 1

Der Ruf nach verstärkten Abschiebungen oder "freiwilliger Rückkehr" Geflüchteter wird immer lauter - die Folgen für die abgelehnten Menschen interessieren dabei wenig. Immer mehr Asylrechtsverschärfungen führen zu immer weniger Rechten für Schutzsuchende und stärkeren Durchgriffsrechten des Staates.

Wir diskutieren Stand, Perspektiven und individuelle Konsequenzen dieser Migrationspolitik mit einem besonderen Blick auf Balkanländer mit Kirsten Maas-Albert (Heinrich-Böll-Stiftung), Thomas Schmid (Journalist) und Gjulner Sejdi (Romano Sumnal, Roma-Verein Sachsen).

📸 congerdesign (pixabay)

Veranstalter*innen
weiterdenken - Heinrich-Böll-Stiftung
Weiterdenken ist eine Einrichtung der politischen Bildung für Erwachsene in Sachsen. Mit Seminaren, Workshops, Vorträgen, Ausstellungen, Veröffentlichungen, Lesungen und künstlerische Annäherungen an politische Themen unterstützen wir in Sachsen, Ideen, Orientierung, Engagement und konkrete Konzepte für die sozialen und ökologischen Lebensgrundlag...