Freitag 06.03. facebook.com
20:00 - 22:30

Ausgebucht - Beginner Shibari

Eisenbahnstr.113b

Wir setzen die Beginner-Shibari-Reihe fort…

English below

SHIBARI?!
Shibari stammt aus Japan und ist Fesselkunst mit dem Seil. Trotz seines martialischen Ursprungs wird es heute v.a als Kunst, Performance, Meditation oder erotisches Spiel betrieben.

In 2,5 Stunden üben wir grundlegende Techniken des modernen Shibari und besprechen wichtige Aspekte zu Sicherheit und Geschichte. Wir wollen euch einen schnellen und praktischen Einstieg ermöglichen, der es euch ermöglicht, mit Seilen kreativ zu werden…

Offen für alle: alle Gender, einzeln oder zu zweit, mit und ohne Vorkenntnissen, mit und ohne Seilen. Bitte verbindlich über den Anmeldeknopf anmelden.

Freiwillige Spende, Empfehlung 10-20€ pro Person.

Shibari is the japanese art of tying with rope. Despite it's martial origin, today it is practised mostly as art, performance, meditation or erotic play.

Within a 2,5 hour workshop we practise basic techniques of modern shibari and discuss important aspects of safety and history. We want to enable you to get creative with ropes quickly and safely!

Open to all genders. No experience needed, also no need to bring your own rope or a partner (but welcome to do so). Please sign up as the number of participants is limited.

Voluntary donation, 10-20€ recommended.

Veranstalter*innen
Das Japanische Haus e. V.
Im Handlungsfeld Demokratie- und Toleranzförderung agiert Das Japanische Haus e.V. (DJH) als ein brückenschlagender Akteur zwischen internationalem Austausch und lokalen Aktionen und Veranstaltungen. Der Verein wurde von Personen mit Migrationshintergrund ins Leben gerufen, um den sozialen Zusammenhalt im Leipziger Osten zu stärken. Seitdem wirkt das DJH als Brückenbauer zwischen den verschiedenen Kulturen.