Samstag 04.07. facebook.com
15:00 - 18:00

20 Jahre - Jubiläums- Kundgebung

Markt, Wurzen

Liebe Freund*innen, Mitstreiter*innen, Unterstützer*innen, Begleiter*innen, Gäste,

im Dezember 1999 wurde das Netzwerk für Demokratische Kultur in Wurzen im Hinterhaus der Karl - Marx - Straße 17 von einer Handvoll junger engagierter Menschen gegründet. In 20 Jahren Jahren hat sich diese kleine Gruppe zu einem sehr divers arbeitenden Verein mit momentan neun Mitarbeiter*innen entwickelt, immer mit dem Ziel einer klaren Haltung gegenüber Gewalt, Rassismus, fehlender Menschlichkeit, Diskriminierung , Antisemitismus und anderer Formen von Abwertung sowie die Dokumentation und Veröffentlichung der Entwicklung und den Umtrieben der extremen Rechten in der Region.

Bis heute halten wir an diesem Ziel fest und fordern dies auch von Anderen ein. Dies machen wir auf unterschiedliche Weise, aber immer mit Vehemenz, denn jede*r von uns muss sich jeden Tag ein Stück weiter bewegen, um die Gesellschaft zu verändern.

Und - wir sind nicht allein. Wir möchten mit allen aktiven, engagierten Menschen, um uns herum oder von etwas weiter weg, die diesen Weg mit uns gemeinsam gehen, egal an welchem Ort und mit denen wir uns verbunden fühlen, feiern.

Die große Party zu diesem Anlass, muss nun leider aufgrund der derzeitigen Situation ausfallen.

Aber uns ist es trotzdem wichtig, ein Zeichen zu setzen, und zwar mit euch gemeinsam.

Wir laden euch also ein am 4.7.2020 von 15 - 18 Uhr zur 20 Jahre - JUBILÄUMS - KUNDGEBUNG des NDK auf den Marktplatz in Wurzen

Bringt alle mit, die Ihr kennt und die Lust haben. Eine Anmeldung ist nicht mehr erforderlich. Mit dieser Aktion möchten wir vor allem auch einmal öffentlich zeigen, dass wir Viele sind, die sich auf unterschiedliche Weise für eine solidarische, antirassistische, diskriminierungsfreie, offene und gewaltfreie Gesellschaft für alle Menschen engagieren.

Das bereits vorbereitete Bühnenprogramm mit Knalltheater und Interviews mit Personen, die uns supportet haben und es noch immer tun, bleibt bestehen und wird muslikalisch begleitet von der Frauen-Trommelgruppe "Madam Tamtam". Nach dem Programm ist eine Kreidemal - und Banneraktion (mit dem Punkrocktresen und der Fridays for Future Gruppe) auf dem Markt geplant.

Daneben verteilen wir kleine Überraschungen und T - Shirts vom Siebdruckstand unseres KulturMobils.

Speisen und Getränke bieten wir aufgrund der Hygieneauflagen nicht an.

Wir bitte alle sich bestmöglich an die Abstandsregeln zu halten und einen Mundschutz mitzubringen, der bei Bedarf getragen werden kann.

Wir freuen uns auf euer/ Ihr Kommen.

PS: Für alle die schon angemeldet waren, vielen Dank dafür. Wir freuen uns, wenn ihr trotz der Veränderungen am 04.07.2020 mit dabei seid.

Gefeiert mit Musik und Tanz wird dann hoffentlich zum Ausklang unseres Jubiläumsjahres am 05.12.2020 mit der Leipziger Band the Ladies Home Journal und zur Eröffnung unseres Tagungshauses (hoffentlich) nächstes Jahr.

Ganz herzliche Grüße
Martina (Glass) im Namen des Teams & des Vorstandes

Veranstalter*innen