Dienstag 29.10. facebook.com
19:00 - 21:00

Die Legende vom unpolitischen Fußball

HS8 / Campus Augustusplatz / Uni Leipzig

Di. 29.10.19 / 19.00

Die Legende vom unpolitischen Fußball

SDS Leipzig / HS8

// "Bier, Bratwurst und einfach mal meine Ruhe…" // "Klar gibt es da auch ein paar Nazis in der Kurve, aber sollen wir am Eingang Gesinnungskontrolle machen?" // "Jetzt hört doch mal auf mit eurem Politik-Rotz, das ist immer noch Fußball!"

Alles tausendmal gehört und tausendmal für falsch befunden. Aber was hat Fußball nun mit Männlichkeit, Feminismus, Rassismus und Nazis zu tun? Und inwiefern kann er ein Raum für gesellschaftliche Veränderung sein?

Es diskutieren:

• Katharina Dahme (Aufsichtsrat SV Babelsberg 03, Verlagskoordination 11 FREUNDE)

• Friederike Möller Bhering (DFC Kreuzberg, DISCOVER FOOTBALL)

Veranstalter*innen
SDS Leipzig
Wer wir sind. Was wir tun. Die Linke.SDS gibt es an über 60 Hochschulen. Wir sind ein sozialistischer und demokratischer Studierendenverband, der an der Universität und darüber hinaus für eine andere Welt kämpft. Mit unserem Namen knüpfen wir bewusst an die Traditionslinie des historischen SDS an, der das bewegungsorientierte Zentrum der Studierendenrevolte 1968 war.
Kritischen Einführungswochen
Alternativ zu den „normalen“ Einführungswochen stellen wir bereits seit einigen Jahren eine kritische Einführungswoche auf die Beine. Es soll ein Raum geschaffen werden, in dem sich Studis über politische und gesellschaftskritische Inhalte austauschen können. An linken Themen mangelt es in der Universität meist – deswegen versuchen wir durch ein progressives Alternativprogramm zu einer Politisierung des Campus beizutragen.